Qualitätsprüfung web
Barriqueprobe web
previous arrow
next arrow

Alkoholfreier Wein von bester Qualität

Wir von BÄHR – WEIN ALKOHOLFREI GENIESSEN haben hohe Ansprüche an unsere Produkte. Ständig arbeiten wir an der Verbesserung und Verfeinerung der Trauben, der Grundweine und der technischen Verfahren zur Herstellung alkoholfreier Weine und alkoholfreier Seccos. Um die Qualität weiter voran zu treiben, suchen wir das Feedback durch Prämierungen, Verkostungen und ausgewählte Mitgliedschaften.

Bundesehrenpreis 2020 Medaille
Medaille des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft – überreicht von der Bundesministerin Julia Klöckner

Das Ergebnis unserer Bemühungen:

Bundesehrenpreis für die Bähr Pfalztraube GmbH

 

Höchste Auszeichnung der deutschen Ernährungswirtschaft – Hervorragendes
Abschneiden in der DLG-Qualitätsprüfung für Fruchtgetränke

(DLG). Die Bähr Pfalztraube GmbH aus Neustadt an der Weinstraße ist jetzt vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) mit dem Bundesehrenpreis für Fruchtgetränke ausgezeichnet worden. Der Betrieb hatte zuvor in der Qualitätsprüfung der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) eines der besten Gesamtergebnisse erzielt. Bundesministerin Julia Klöckner gratulierte gemeinsam mit dem DLG-Präsidenten Hubertus Paetow zu dieser hohen Ehrung. 

„Mit dem Bundesehrenpreis zeichnen wir die Qualitätsbotschafter der Branche aus: Die vom Preisträger hergestellten Produkte sind von unabhängigen Experten chemisch-analytisch und sensorisch geprüft. Darauf können sich die Verbraucher verlassen, der Preis ist damit auch für sie eine hilfreiche Orientierung beim Einkauf. Bewusster Genuss, darum geht es. Dem Preisträger gratuliere ich herzlich,” so Bundesministerin Julia Klöckner.

Damit sind wir der erste Träger eines Bundesehrenpreises, der sich auf die Herstellung alkoholfreier Weine spezialisiert hat!

DLG - Prämierung

Jährlich prämiert von DLG

Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft, kurz DLG, zeichnet Lebensmittel mit den DLG-Prämierungen in Gold, Silber und Bronze aus. Alle ausgezeichneten Produkte müssen, soweit es im Prüfrahmen vorgesehen ist, eine sensorische Analyse, Labortests sowie eine Zubereitungs-, Verpackungs- und Kennzeichnungsprüfung bestehen. Über eine Prämierung in Gold, Silber oder Bronze entscheidet die erreichte Punktzahl.

Eine “DLG-Prämierung in Gold” erhalten Produkte, die alle Testkriterien fehlerfrei erfüllen. Eine “DLG-Prämierung in Silber” erhalten Produkte, die eine geringe Abweichung in einem Prüfkriterium aufweisen und alle anderen Testkriterien fehlerfrei erfüllen. Eine “DLG-Prämierung in Bronze” erhalten Produkte, die mehrere geringe Abweichungen in verschiedenen Prüfkriterien oder eine stärkere Abweichung in einem Prüfkriterium aufweisen und alle anderen Testkriterien bestehen. 

Im Zentrum der DLG-Tests steht die sensorische Analyse der Lebensmittel – unter anderem deren Aussehen, Geruch, Geschmack und Konsistenz.  Die Prüfer, speziell geschulte Experten aus Wissenschaft und Praxis, erstellen für jedes Produkt ein Expertengutachten. Ergänzend dazu finden Verpackungs- und Kennzeichnungsprüfungen sowie chemische, mikrobiologische und physikalische Tests in neutralen Laboren statt. Maßgeblich für die Auszeichnung ist die Qualität des Endprodukts, das zu einem bestimmten Stichtag vom Hersteller zur Prüfung eingereicht wird und der laufenden Produktion entstammt.

Weitere Informationen zu den Tests der DLG finden Sie auf der Website der DLG.

Verkostungen in Fachmagazinen

Prämierter Betrieb

Regelmäßig werden durch Fachmagazine Verkostungen von alkoholfreien Weinen durchgeführt. Auch gibt es Vergleiche zwischen alkoholfreien und “normalen” Weinen. Beim den Verkostungen des Fachmagazins Conradin Selection im Sommer 2019 und 2020 konnten wir mit unseren alkoholfreien Weinprodukten durchweg sehr gute Bewertungen erzielen.

Besonders hervorzuheben ist, daß wir sogar im Vergleich mit alkoholhaltigen Weinen in den Kategorien “Weine aller Art”, “Internationale Sommerweine” sowie “Wein- und Schaumweincocktails” mithalten konnten. Unser Traubesaftsecco “Juicecco” konnte ebenso wie unser “VITISECCO Edition Muscat” sogar eine “ausgezeichnete” Wertung (4 Sterne) erhalten.

Bei solchen Verkostungen werden Punkte nach international festgelegten Kriterien vergeben, ähnlich dem Punktesystem der DLG, sodaß die Ergebnisse auch vergleichbar sind.

 

Meiningers Weinwelt Logo

BEi der Verkostung in der Ausgabe 5/2019 der Fachzeitschrift “Meiningers Weinwelt” von Traubesäften und Traubenseccos konnte unser milder “Klassiker” Juicecco mit 85 Punkten eine sehr gute Wertung erzielen und ist daher Empfehlung der Redaktion aus diesem Segment.

Culinary Heritage

Culinary Heritage Pfalz Logo

1996 in Schweden und Dänemark aus der Taufe gehoben, ist “Culinary Heritage Europe” ein Warenzeichen für besondere regionale Produkte und kulinarische Traditionen. Ausgangspunkt stellt die jeweilige Region dar – in unserem Fall die Pfalz – die ihre ganz speziellen Eigenarten in Kultur, Gewohnheiten und Sprache erkennbar machen will. Ein wichtiger Bestandteil davon ist das jeweilige Essen und Trinken. Ausgewählte Produzenten und Gaststätten schließen sich diesem Netzwerk an, um ihren Beitrag zur Förderung der regionalen Spezialitäten zu leisten. Darauf können Sie sich als Konsument verlassen. Dieses Versprechen wird durch das Warenzeichen der Culinary Heritage Europe, die Chefkochmütze mit seitlichem Messer und Gabel, symbolisiert.

Wir sind stolz darauf, in dieses internationale Netzwerk aufgenommen worden zu sein und sehen es als Ansporn, uns tagtäglich für den alkoholfreien Genuss aus der Pfalz einzusetzen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Culinary Heritage.

Nach oben