Wir geben die Mehrwertsteuersenkung voll an unsere Kunden weiter!

Ab sofort finden Sie in unserem Shop die reduzierten Preise mit 16% anstelle von 19% Mehrwertsteuer.

DLG-prämierte Weine und Seccos
Die fantastischen Vier

Vierfaches DLG-Gold 2020

Die DLG hat 2020  gleich vier unserer alkoholfreien Spezialitäten eine einzigartige Qualität bestätigt. Eine goldene Prämierung erhielten:

VITISECCO blanc Edition Muscat
VINOPUR weiss
VITISECCO blanc – trocken
JUICECCO

Damit bestätigt die DLG erneut den Erfolg der Entwicklung außergewöhnlicher alkoholfreier Weinspezialitäten. Und das Beste: Sie können das Ergebnis in unserem Shop erwerben und selbst überprüfen.

Alkoholfreien Weingenuss neu entdecken

Herzlich willkommen bei BÄHR – Wein alkoholfrei genießen. Wir denken Wein anders, wir denken Wein neu. Bei uns gibt es 100 Prozent Genuss – alkoholfrei, DLG-prämiert, ohne Zusatz von Zucker und Aromen, aus Pfälzer Trauben. 

Es gibt Tage, es gibt Phasen, es gibt Momente im Leben, da passt kein alkoholhaltiges Getränk. Aus verschiedenen Gründen. Was also tun als Genießer, als Weinliebhaber? Ganz auf den guten Geschmack verzichten und auf Wasser und Saftschorle zurückgreifen? Ab sofort nicht mehr nötig – denn wir haben mehr als eine Alternative für alkoholfreien Genuss im Programm. Als Spezialisten für alkoholfreie Weine, alkoholfreie Seccos und weitere alkoholfreie und entalkoholisierte Produkte ist es uns ein Anliegen, „alkoholfrei“ auch im gehobenen Weinbereich salonfähig zu machen. Und der Erfolg gibt uns Recht: Unsere Produkte werden regelmäßig von der DLG getestet und prämiert – tragen also das Siegel für hervorragenden Geschmack.

Vitisecco mit Flügelhorn und DLG Prämierungen
Vinopur Weiss Display

Wein ohne Alkohol – Weniger kann mehr

Doch machen Sie sich selbst ein Bild. Lernen Sie uns kennen, verkosten Sie unsere alkoholfreien Seccos und alkoholfreien Weine. Entdecken Sie E.G.O.N. – unsere alkoholfreie Weinschorle. Und vor allen Dingen: Lassen Sie sich begeistern! Sie werden überrascht sein – manchmal kann weniger eben mehr.

Alexander & Jochen Bähr

Nach oben